„Alexander Fleschner Pokal“ beim Aktionstag der Rheingauer Jugendfeuerwehren

18.6.2011 Lorch am Rhein: Beim diesjährigen Aktionstag der Rheingauer Jugendfeuerwehren nahmen 55 Jugendliche auf dem THW-Gelände in Lorch teil. Hier galt es an 10 Stationen verschiedene Aufgaben auf Zeit zu bewältigen. Zum einen mit einer Kübelspritze Figuren am Fallklappbrett umzukippen, Tauchen nach Aprikosen im Bottich, Heißer Draht, Torwandschießen, Feuerwehrstiefel-Weitwurf, Schätzfrage, Hulla Hoop Reifen durch Menschenkette, Ball durch Feuerwehrschlauch, Fragenbeantwortung. An der Station von der Reservistenkameradschaft Rheingau galt es die Wisper mittels eines Seilstegs sowie eines anschließenden Hindernisparcour zu überwinden – weiterhin musste aus 4 Stangen und 2 Parkern eine Behelfstrage gebaut werden.

Als Kreisjugendfeuerwehrwartin Martina Gutknecht zur Siegerehrung aufrief – merkte man die Spannung der Kids im Blick auf den großen Wanderpokal. Dieser „Alexander Fleschner Pokal“ – zu Ehren des kürzlich verstorbenen Kreisjugendfeuerwehrwartes Alexander Fleschner – wurde vom Bürgermeister Patrick Kunkel aus Eltville gestiftet. Als diesjähriger Sieger durften sich dann die Rauenthaler Nachwuchslöscher über den großen Wanderpokal freuen. Die weiteren Platzierungen, 2.Eltville, 3.Lorch, 4.Hallgarten, 5. Johannisberg, 6.gemischte Gruppe Lorchhausen/ Kiedrich und 7.Presberg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.